E-mails in Roundcube nicht zu löschen

Roundcube Posteingang

Skylabs hat seit diesem Monat auf den tollen Ajax Webmail-Client Roundcube umgestellt. Allerdings trat dabei das Problem auf, dass nach dem Anlegen von neuen E-Mail-Konten keine E-Mails gelöscht werden konnten. Verursacht wurd der Fehler durch Ordner, die im Postfach nicht angelegt worden sind. Denn: Roundcube will Nachrichten beim Löschen in den Papierkorb verschieben, gibt es diesen nicht, wird ein Fehler ausgegeben. Eine wichtige Einstellung in Roundcube schafft Abhilfe.In der Datei ./config/main.inc.php im Roundcube Ordner gibt es eine Einstellung. Diese lautet create_default_folders. Diese sollte auf true gesetzt werden. Den damit wird sichergestellt, dass beim Benutzen von Roundcube immer ein Trash-Ordner (dt. „Gelöscht“) zur Verfügung steht.

 // display these folders separately in the mailbox list.
 // these folders will also be displayed with localized names
 $rcmail_config['default_imap_folders'] = array('INBOX', 'Drafts', 'Sent', 'Junk', 'Trash');

 // automatically create the above listed default folders on login
 $rcmail_config['create_default_folders'] = TRUE;

 // protect the default folders from renames, deletes, and subscription changes
 $rcmail_config['protect_default_folders'] = TRUE;

Was die Benutzung angeht ist Roundcube eine tolle Sache! So sind E-Mails, wie man das von Outlook und Co. gewohnt ist, per Drag-and-Drop zu verschieben. Weiter gibt es eine Autovervollständigung beim Eingeben von E-Mail-Adressen, usw. Für mich jedenfalls genug Argumente um vollständig auf den Webmail-Client umzusteigen und Mozilla Thunderbird zu löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>